Notos Broschüre

IP-Recht

 
Notos kennt Ihr Recht und die passende Strategie zu dessen Durchsetzung

Der Schutz geistigen Eigentums ist in einer zunehmend wissengetrieben Wirtschafts- und Medienwelt ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Die „Intellectual Properties“ (IP) übersteigen das Anlagevermögen der Sachwerte oft um ein Vielfaches.

Die Verfolgung und/oder Abwehr von Schutzrechtsverletzungen und Wettbewerbsverstößen übernimmt bei Notos ein schlagkräftiges IP-Team. Gerade in Fällen von Produktpiraterie ist schnelles und effizientes Handeln gefragt. Hier, wie in allen anderen Fällen, decken wir die gesamte Bandbreite der außergerichtlichen und gerichtlichen Verfolgungs- und Abwehrmöglichkeiten ab. Und zwar von A (Abmahnung) bis Z (Zollbeschlagnahme).

Wir vertreten Mandanten auf sämtlichen Gebieten des nationalen und internationalen Schutzes des geistigen Eigentums, des Wettbewerbsrechts sowie des Medien- und Presserechts. Dazu zählen:

  • Markenrecht
  • Patent- und Gebrauchsmusterrecht
  • Designrecht
  • Geschmacksmusterrecht
  • Know-how-Schutz
  • Lizenzrecht
  • Domain-Management
  • Unlauterkeitsrecht
  • Wettbewerbsrecht (UWG)
  • Kartellrecht
  • Urheberrecht/Copyright
  • Urheberstrafrecht
  • Urhebervertragsrecht
  • Merchandising
  • Werberecht
  • Verlagsrecht
  • Rundfunkrecht
  • Presserecht

Ein weiterer Beratungsschwerpunkt im IP-Bereich liegt in der Entwicklung maßgeschneiderter Schutzrechts-, Vermarktungs- und Verwertungsstrategien. Von Vorteil für unsere Mandanten sind dabei die unter dem Dach von Notos vorhandenen Beratungsschnittstellen vom IP-Recht zum IT-, Handels- und Gesellschafts- sowie zum Arbeitsrecht.

Printed from: http://www.notos.de/spezialisierung/ip-recht .
© 2017.

  • Deutsch English